Zuhause gefunden

Tragen Sie mit einem Photo Ihres Hundes dazu bei,
dass die Besucher unserer Homepage und die Menschen,
die aktiv Ihren Vierbeiner unterstützt haben, teilhaben dürfen, am Glück im neuen Zuhause !

 

Geben & Nehmen

Was für eine Freude für die PiN Mitglieder, Spender oder Paten !
Sie alle haben mit ihrer Spende dazu beigetragen, Ihren Hund auf den Weg zu bringen.

Und was für eine Freude Sie mit Ihren Photos in Spanien auslösen,
können wir gar nicht ausreichend wieder geben.

 

Glück haben & Glück teilen

Oftmals sind es Monate und Jahre, die eine Betreuerin mit dem Hund verbracht hat.
Es sind aufregende Zeiten und Zeiten der Unsicherheit,
weil unklar ist, wird er überleben, wird er Vertrauen fassen, wird er ein Zuhause finden.

 

Das Teilhaben am Happy End ist für Sie als neuer Halter

ein kleines Dankeschön, das Sie zurück geben können.

previous arrow
next arrow
Daheim 2017 2018
wenn Sie mit der Maus über das Bild fahren, können Sie den Text lesen.
ArrowArrow
Shadow
Slider
Arun ist Daheim
des Rätsels Lösung

Der Tag erwacht schon vor der aufgehenden Sonne.
Das Leben ist bunt, meistens, nicht immer.
Man soll Geschenke nicht weiter verschenken,
aber manchmal ist es eine gute Idee es doch wieder weiter zu geben,
weil beim Einen Freude auslöst,
was dem Anderen zu viel wird.

Das waren die Hinweise…

Der Tag erwacht schon vor der aufgehenden Sonne.

Sein Name stammt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie Sonne, Morgendämmerung, das rote Glühen des Sonnenaufgangs entspricht somit in etwa der Morgenröte im deutschen Sprachgebrauch.

Das Leben ist bunt, meistens, nicht immer.

Er ist schwarz weiß, überwiegend weiß.

Man soll Geschenke nicht weiter verschenken,
aber manchmal ist es eine gute Idee es doch wieder weiter zu geben,
weil beim Einen Freude auslöst,
was dem Anderen zu viel wird.

Dem spanischen Jäger wurde der Hund geschenkt, aber er ‚konnte ihn nicht gebrauchen‘ und das ‚Geschenk‘ war ihm zu viel, weshalb er Arun im Tierheim abgab.

Arun wurde von seinem ehemaligen Halter ins Tierheim gebracht,

Arun wurde von seinem ehemaligen Halter ins Tierheim gebracht, gemeinsam mit einer Hündin (Moani). Die Hunde waren dem Jäger geschenkt worden und jetzt sollten sie eingeschläfert werden, da er keine Verwendung mehr für die beiden habe.

Der Galgorüde ist schüchtern und ein bisschen schreckhaft. Bei seiner Ankunft war er sehr vorsichtig und hat keinen Kontakt zugelassen. Nach einigen Tagen ist er aber schon deutlich gelöster und beginnt mit den anderen Hunden zu spielen und zeigt sich offener und interessierter. Arun ist eher zurückhaltend, drängt sich nicht auf, ist sozial verträglich und er beginnt ganz vorsichtig die Aufmerksamkeit durch Menschen zu geniessen.

Reaktionen unserer Mitglieder, Paten und Homepagebesucher
ich war wirklich mehr als sehr positiv überrascht das Arun so schnell ein zuhause gefunden hat! Da hat der neue Halter eine Rosine gefunden – ich finde auch das er ein aussergewöhnlicher Hund ist.
Was freue ich mich für Arun und seine Menschen. Welch Freude, dass Arun so schnell seine Menschen gefunden hat.
Welch wundervolle Überraschung, schon so früh Arun als Reisenden beglückwünschen zu können. Eine absolute Freude, dass es noch Glückhunde geben kann, die nur relativ kurz einen Zwischenstopp im Tierheim einlegen müssen und dann noch das große Los mit einer Wiederholungsrosine ziehen. Lieber Arun, auch, wenn du jetzt innerhalb weniger Monate zum zweiten Mal dein Leben auf den Kopf gestellt siehst, es lohnt sich und für dich und deine Menschin darf nun eine spannende Reise ins gemeinsame Abenteuer beginnen. Alles Gute!
Glücklicher Arun, wie schön, dass er schnell ein Zuhause gefunden hat und nicht so lange warten muss. Wir freuen uns sehr für ihn und seine Menschen 😊
Was für eine tolle Überraschung 😉 Wir wünschen dir, Arun, und deiner neuen Familie viele Jahre miteinander. Und ein schönes gemeinsames und aufregendes Leben.
Wie schön das Arun nicht lange warten musste und schon bald in sein neues zu Hause umziehen dürfte! Wir wünschen Arun und seiner Menschin von Herzen alles Gute! Mögen Euch Achtsamkeit und schöne Erlebnisse begleiten. Nun drücken wir auch Moani noch die Daumen, dass auch sie bald ihren Menschen finden möge.
Lieber Arun. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Zuhause. Möge die Sonne über Dir und Deinen Menschen viele viele Jahre scheinen. Alles Liebe für Dich Sonnenbub 🙂
Was für eine Freude, daß wieder ein Hund ein Zuhause gefunden hat. Ich wünsche Arun und seiner Familie eine wunderbare gemeinsame Zukunft.
Dieser Tag beginnt mit einer wunderbaren Nachricht. Wir wünschen dem schönen sanften Arun eine lange glückliche Zeit mit seinen Menschen. Dieses Geschenk wird sicher geschätzt und behütet.Danke an alle, die uns Adoptanten diese wunderbaren Hunde anvertrauen und uns dabei begleiten.
Wunderschöner Arun ist im Glück…das ist eine tolle Nachricht und ich freue mich sehr! Wünsche Arun und seinen Menschen ein spannendes, tolles Leben miteinander und schicke positive Gedanken für alle anderen die noch warten.
So ein großes Glück, Arun! Bei deinem Anblick kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass dich in Spanien jemand nicht haben wollte. Bestimmt ist die Zeit bei den ehemaligen „Haltern“ schon bald nur noch eine winzige Episode in einem großartigen Hundeleben voller Erlebnisse und Zuneigung.
Manchmal kommt das Glück schneller als man denkt ! Ich wünsche Arun und seiner Rosinenfamilie viele glückliche Jahre.
 
Das freut mich sehr für Arun, so schnell in sein zu Hause umziehen zu können. Ich wünsche Arun und seinen Menschen eine schöne Zeit miteinander.
Impressionen

 

 

 

Und wo sind all die, die zuletzt ein Zuhause gefunden haben ?

Sie finden den zuletzt adoptierten Hund bei
angekommen

Podenco in Not e.V. arbeitet schwerpunktmässig an der Verbesserung der Lebenssituation
für Podencos und Galgos in ihrem Ursprungsland.

Wichtig ist uns die medizinische Versorgung und die adäquate Unterbringung.

Daneben findet aber auch immer wieder einmal ein Vierbeiner in Deutschland sein Zuhause.

Wer in den vergangenen Jahren zu den Glücklichen gehörte, sehen Sie hier:

Was wurde eigentlich aus…

einige Geschwister suchen noch ihren Menschen

  Eine Spanierin wird bei einem Ausflug aufs Land auf eine Obstkiste aufmerksam, aus der Geräusche […]

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Fundhunde
Slider

Und unvergessen sind die, die schon gegangen sind.

Vielleicht war es eine lange gemeinsame Zeit oder, nach menschlichem Empfinden, viel zu kurz.
In jedem Fall war es Glück, für den Hund, der seine Menschen begleiten durfte, der ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit erleben durfte und für den Menschen, der ihm ein Zuhause geschenkt hat.

Unvergessen

error: Achtung: Kopierschutz beachten !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen