Ayo

Podenco
(m) kastriert
rotbraun
geb. ~ 10.11.2022
Schulterhöhe 43 cm
Katzen: freundlich

Ayo Podenco

Vorgeschichte

In einem Industriegebiet wurde Ayo, gemeinsam mit seinen Geschwistern gefunden. Ein Junge ging dort mit seinem Hund spazieren und hörte ein leises Jammern, dem er nachging. Unter einer Eiche entdeckte er vier völlig durchnässte junge Hunde.
Er nahm sie ohne Zögern sofort mit nach Hause, wickelte sie warm ein und benachrichtigte das Tierheim. Den vier Welpen ging es zunächst nicht sehr gut, sie waren unterernährt, unterkühlt, voller Parasiten und am Ende ihrer Kraft. Dank guter Pflege und intensiver Versorgung ging es dann Tag für Tag besser.

🐾 Charakter

Ayo ist ein freundlicher und fröhlicher Podenco. Er ist verspielt und mag es mit seinen Gefährten zu sein. Er ist aufgeschlossen Menschen gegenüber und bereit für den Start in einen neuen Lebensabschnitt.

🐕 andere Hunde

Ayo mag andere Hunde und liebt es zu spielen.

↗️ Entwicklung

nach 4 Monaten im Tierheim haben sich alle Welpen aus dieser Gruppe gut erholt und eingelebt. Die medizinische Versorgung und die Parasitenbehandlung ist abgeschlossen.

Ayo ist ein freundlicher Junghund, fröhlich und lebhaft, ein bisschen schüchterner und unsicherer als sein Bruder, aber sehr verspielt und anhänglich. Er braucht ein Zuhause, in dem er nicht mit zu vielen Eindrücken überfordert wird, sondern langsam, in seinem Rhythmus die Welt entdecken darf.

🐈 Katzen

Bei einem ersten Kennenlernen war er freundlich und fröhlich, bereit zu spielen.

🏠 sein Zuhause

findet er bei bewegungsfreudigen Menschen, die Lust haben auf Spiel und Spass, auf verschwundene Socken und herumliegende Bälle, auf Stolperfallen und einen Podenco der bereit ist für neue Abenteuer.

Ayo wird unterstützt durch seine Patin

Christina A. und Natascha R.

Welpen finden doch bestimmt sofort ein Zuhause, oder ?

Welpen im Tierheim.

 

So niedlich, so verspielt,

bestimmt finden sie doch schnell ein Zuhause, oder nicht ? Warum das nicht so ist können Sie hier lesen.

Ihre Adoptionsanfrage

der erste Schritt

Wir freuen uns über Ihre ernst gemeinte Anfrage und bitten um Verständnis, dass wir nur schriftliche Anfragen beantworten.
Nach Ihrer Anfrage erhalten Sie unseren Fragebogen,
anschließend führen wir ein ausführliches Telefonat in dem Sie uns alles fragen können und wir Ihnen offene Fragen beantworten.

Verhalten

Die Informationen zu den einzelnen Tieren sind stets auf dem aktuellen Stand, ebenso wie Bilder und Daten zu Größe, Alter etc. die wir nach bestmöglichem Wissen und nach tierärztlicher Einschätzung im Text vermerken.

Bitte bedenken Sie, dass sich ein Hund im Tierheim anders verhält als in einem Privathaushalt. Manche sind ruhiger, manche nervös, manche ängstlich, viele haben eine ungute Zeit auf der Strasse oder beim Jäger hinter sich. Es gelten andere Spielregeln bei 100 oder 200 Hunden, als in einer sicheren, vertrauten Umgebung mit fester Bezugsperson.

Wir beschreiben ein Verhalten, dass der Hund JETZT, im Tierheim zeigt. Die BetreuerInnen sind sehr engagiert, dennoch fehlt es oft an der nötigen Zeit, um jedem Hund die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die er braucht.

Rasseanteile

Fragen nach Rassenanteilen können wir nur bedingt beantworten, manchmal sind sie offensichtlich, manchmal nicht.
Wichtiger ist uns und hoffentlich auch Ihnen der Charakter.

Gesundheit

Alle vorgestellten Hunde sind entwurmt, gechipt, geimpft, negativ auf so genannte Mittelmeerkrankheiten getestet und kastriert. Sie werden regelmäßig dem Tierarzt vorgestellt und bei längerem Tierheimaufenthalt selbstverständlich auch nachgeimpft und nachgetestet.

Adoptionsvertrag & Kosten

Bitte lesen Sie dazu unsere Adoptionsinformationen