Yeray

Galgo
männlich
weiss
geb. ~ 06.03.2020
Schulterhöhe 61 cm

Der Galgorüde wurde am späten Abend gefunden, als die Erwachsenen in Spanien zum ersten Mal wieder ihre Wohnung verlassen durften. Nach einer langen Ausgangseinschränkung während der Corona Krise hatte Yeray das Glück, dass jemand aufmerksam wurde und das Tierheim benachrichtigte.
Er war voller Zecken und Flöhe, unterernährt und bestimmt ziemlich froh, dass er von der Strasse geholt wurde.

Charakter

Yeray war zunächst noch verwirrt und musste sich orientieren. Nach einigen Tagen im Tierheim zeigt er sich neugierig und aufgeschlossen, er mag es bei den Menschen zu sein und findet es gar nicht gut, wenn er nicht ständig den Betreuerinnen um die Füße wuseln kann.

Er ist freundlich zu anderen Hunden, spielt und rennt und ist ein bisschen grobmotorisch im Spiel.

Verlauf

Katze

Yeray ist im Tierheim mit Katzen aufgewachsen und irgendwie hat er den Unterschied zwischen Hund und Katze nicht verinnerlicht… er spielt wild und ungestüm mit ihnen und manche finden das in Ordnung und andere sind irritiert. 

Yeray wird unterstützt von seinem Patenteam:

 

Tanja F. und Christiane T.

Yeray

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

AdoptionsanfrageAdoptionsinformationen

der erste Schritt

Wir freuen uns über Ihre ernst gemeinte Anfrage und bitten um Verständnis, dass wir nur schriftliche Anfragen beantworten. Nach Ihrer Anfrage erhalten Sie unseren Fragebogen, anschließend führen wir ein ausführliches Telefonat in dem Sie uns und wir Ihnen offene Fragen beantworten.

Verhalten

Die Informationen zu den einzelnen Tieren sind stets auf dem aktuellen Stand, ebenso wie Bilder und Daten zu Größe, Alter etc. die wir nach bestmöglichem Wissen und nach tierärztlicher Einschätzung im Text vermerken.

Bitte bedenken Sie, dass sich ein Hund im Tierheim anders verhält als in einem Privathaushalt. Manche sind ruhiger, manche nervös, manche ängstlich, viele haben eine ungute Zeit auf der Strasse oder beim Jäger hinter sich. Es gelten andere Spielregeln bei 100 oder 200 Hunden, als in einer sicheren, vertrauten Umgebung mit fester Bezugsperson.

Wir beschreiben ein Verhalten, dass der Hund JETZT, im Tierheim zeigt. Die BetreuerInnen sind sehr engagiert, dennoch fehlt es oft an der nötigen Zeit, um jedem Hund die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die er braucht.

Rasseanteile

Fragen nach Rassenanteilen können wir nur bedingt beantworten, manchmal sind sie offensichtlich, manchmal nicht. Wichtiger ist uns und hoffentlich auch Ihnen der Charakter.

Gesundheit

Alle vorgestellten Hunde sind entwurmt, gechipt, geimpft, negativ auf so genannte Mittelmeerkrankheiten getestet und kastriert. Sie werden regelmäßig dem Tierarzt vorgestellt und bei längerem Tierheimaufenthalt selbstverständlich auch nachgeimpft und nachgetestet.

Adoptionsvertrag & Kosten

Bitte lesen Sie dazu unsere Adoptionsinformationen

error: Achtung: Kopierschutz beachten !!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieser Webseite führen. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Sie können in Ihrem Browser Cookies löschen und entsprechend differenzieren, welche Sie erlauben und welche nicht. Bitte klicken Sie auf 'akzeptieren'. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieser Webseite führen. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Sie können in Ihrem Browser Cookies löschen und entsprechend differenzieren, welche Sie erlauben und welche nicht. Bitte klicken Sie auf 'akzeptieren'.

Schließen