Galguitos

weiblich / männlich
schwarz gestromt
geb. ~ 09.10.2021
Schulterhöhe veränderlich
Katzen: keine Erfahrung

Iraya

Vorgeschichte

Die sechs Galgowelpen wurden auf freiem Feld gefunden.
Jemand hatte den ganzen Wurf einfach auf einen Acker geworfen.
Eine Tierfreundin hatte ein wachsames Auge und sah die schutzlosen Hunde auf dem Feld,
so konnten die erst wenige Tage alten Welpen gesichert werden.

Nun bemühen sich unsere spanischen Tierschützer die Galguitos aufzuziehen.

Galguitos

♥ Danke für Ihre Unterstützung:

Christa Sch.-H. * Daniela H. * Andrea B. * Birgit F. * Gerd Sch. * Stefan N. * Silke H. * Christiane T. * Ulrich Sch. * Sven K. * Günter P. * Marie-Antoinette W. * Natascha H. * Daniela St. * Matthias St. * Sylke L. * Kerstin Sch. * Erwin St. * Anke T. * Kerstin B. * Christina A. * Juliane H. * Sylvia Sch. * Sabine G. * Rosa Sch. * Eveline F.-W. * Dr. Beate G. * Barbara W. * Ursula Sch. * Anna K. * Peter H. *

Ayoush

weiblich

Ayesha

weiblich

Nourinur

weiblich

Samiya

weiblich

Yella

weiblich

Timeline main image

es geht aufwärts !

Den Welpen geht es langsam besser, einige versuchen sogar schon ein bisschen Welpenfutter zu essen !

Wir haben ihnen Namen gegeben:

  • Ayush, Avi, Yella, Samiya, Ayesha und Nourinur

05.11.21
Timeline main image

einige Welpen mussten infundiert werden

den Welpen geht es nicht gut, sie werden behandelt

24.10.21
Timeline main image

1 Hündin geht es nicht gut

Tierarzt... Infusion

19.10.21
Timeline main image

6 Welpen werden gefunden

Die Galgowelpen sind erst wenige Tage alt und wurden auf einen Acker geworfen.

13.10.21

der erste Schritt

Wir freuen uns über Ihre ernst gemeinte Anfrage und bitten um Verständnis, dass wir nur schriftliche Anfragen beantworten. Nach Ihrer Anfrage erhalten Sie unseren Fragebogen, anschließend führen wir ein ausführliches Telefonat in dem Sie uns und wir Ihnen offene Fragen beantworten.

Verhalten

Die Informationen zu den einzelnen Tieren sind stets auf dem aktuellen Stand, ebenso wie Bilder und Daten zu Größe, Alter etc. die wir nach bestmöglichem Wissen und nach tierärztlicher Einschätzung im Text vermerken.

Bitte bedenken Sie, dass sich ein Hund im Tierheim anders verhält als in einem Privathaushalt. Manche sind ruhiger, manche nervös, manche ängstlich, viele haben eine ungute Zeit auf der Strasse oder beim Jäger hinter sich. Es gelten andere Spielregeln bei 100 oder 200 Hunden, als in einer sicheren, vertrauten Umgebung mit fester Bezugsperson.

Wir beschreiben ein Verhalten, dass der Hund JETZT, im Tierheim zeigt. Die BetreuerInnen sind sehr engagiert, dennoch fehlt es oft an der nötigen Zeit, um jedem Hund die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die er braucht.

Rasseanteile

Fragen nach Rassenanteilen können wir nur bedingt beantworten, manchmal sind sie offensichtlich, manchmal nicht. Wichtiger ist uns und hoffentlich auch Ihnen der Charakter.

Gesundheit

Alle vorgestellten Hunde sind entwurmt, gechipt, geimpft, negativ auf so genannte Mittelmeerkrankheiten getestet und kastriert. Sie werden regelmäßig dem Tierarzt vorgestellt und bei längerem Tierheimaufenthalt selbstverständlich auch nachgeimpft und nachgetestet.

Adoptionsvertrag & Kosten

Bitte lesen Sie dazu unsere Adoptionsinformationen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner