Gavin

Podenco andaluz maneto
(m) kastriert
rot
geb. ~ 10.02.2021
Schulterhöhe 40 cm
Katzen: eher nein

Iraya

Vorgeschichte

Gavin wurde gefunden, zur Polizei gebracht und von dort ins Tierheim.
Er freute sich Tayo zu sehen, die zwei kannten sich offenbar.

☀︎ Charakter

Gavin ist ein sehr fröhlicher und freundlicher Podenco.
Er mag es bei den Menschen zu sein und sucht den Kontakt. Am liebsten mag er es, wenn man sich Zeit für ihn nimmt, ihm etwas erzählt und er nah dabei sein darf. Gavin ist auch gerne draussen in der Natur unterwegs, freut sich wenn es raus geht, ist interessiert und aufgeregt. Wenn allerdings ein anderer Hund ausgeführt wird und er warten soll, findet er das absolut unverständlich, versucht die Pflegerin aufmerksam zu machen und weist darauf hin, dass er unbedingt mit will.

🐕 andere Hunde

Mit anderen Hunden versteht er sich gut, unabhängig davon ob es Rüden oder Hündinnen sind. Seine Dynamik kommt in der Gruppe nicht immer gut an, es gab schon diverse Kollisionen wenn er mit Volldampf auf einen anderen zu rennt, zwar in freundlicher Absicht, aber da stimmt scheinbar die Kommunikation noch  nicht so gut.

↗️ Entwicklung

—– nach 1 Jahr im Tierheim —–

🐈 Katzen

Bei der ersten Begegnung  zeigte sich Gavin sehr nervös und sehr interessiert an den Katzen. Er hätte sie gerne weiterverfolgt, aber bekam dazu keine Gelegenheit. Gerne können wir nach einer Weile nochmal schauen, ob er seine Meinung ändert, aber vielleicht sind im neuen Zuhause auch keine Katzen und er muss das Zusammenleben nicht lernen.

Gavin wird unterstützt von seinen Paten:

Heidi Sch. & Gertrud P.

Ihre Adoptionsanfrage

der erste Schritt

Wir freuen uns über Ihre ernst gemeinte Anfrage und bitten um Verständnis, dass wir nur schriftliche Anfragen beantworten.
Nach Ihrer Anfrage erhalten Sie unseren Fragebogen,
anschließend führen wir ein ausführliches Telefonat in dem Sie uns alles fragen können und wir Ihnen offene Fragen beantworten.

Verhalten

Die Informationen zu den einzelnen Tieren sind stets auf dem aktuellen Stand, ebenso wie Bilder und Daten zu Größe, Alter etc. die wir nach bestmöglichem Wissen und nach tierärztlicher Einschätzung im Text vermerken.

Bitte bedenken Sie, dass sich ein Hund im Tierheim anders verhält als in einem Privathaushalt. Manche sind ruhiger, manche nervös, manche ängstlich, viele haben eine ungute Zeit auf der Strasse oder beim Jäger hinter sich. Es gelten andere Spielregeln bei 100 oder 200 Hunden, als in einer sicheren, vertrauten Umgebung mit fester Bezugsperson.

Wir beschreiben ein Verhalten, dass der Hund JETZT, im Tierheim zeigt. Die BetreuerInnen sind sehr engagiert, dennoch fehlt es oft an der nötigen Zeit, um jedem Hund die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die er braucht.

Rasseanteile

Fragen nach Rassenanteilen können wir nur bedingt beantworten, manchmal sind sie offensichtlich, manchmal nicht. Wichtiger ist uns und hoffentlich auch Ihnen der Charakter.

Gesundheit

Alle vorgestellten Hunde sind entwurmt, gechipt, geimpft, negativ auf so genannte Mittelmeerkrankheiten getestet und kastriert. Sie werden regelmäßig dem Tierarzt vorgestellt und bei längerem Tierheimaufenthalt selbstverständlich auch nachgeimpft und nachgetestet.

Adoptionsvertrag & Kosten

Bitte lesen Sie dazu unsere Adoptionsinformationen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner